Peru, Chile & Bolivien 2014

 

Über diesen Bericht

Meine Wahl für eine Reise fiel auf Südamerika, da ich diesen Kontinent noch nie bereist habe. Peru, Chile und Bolivien bot sich für einen Einstieg an.Als Reiseführer diente das Travel Handbuch von Stefan Loose, Peru und Westbolivien, 4. Auflage (und die Angaben des Reisebüros).

 Peru und Chile liegen an der pazifischen Küste, Bolivien ist ein Binnenland

 

Die Route für diese vierwöchige Reise wurde vom Reiseveranstalter erlebe-fernreisen GmbH aus D-Weeze vorgeschlagen und organisiert. Die Reise konnte grösstenteils Tag für Tag individuell mit Bausteinen geplant werden. Die Reise ist teils individuell und teils organisiert. Vor allem die fixen Ausflüge und die Teile, die nur organisiert durchgeführt werden dürfen, wurden als Gruppe geplant.

Als Start- und Endpunkt ist Lima, die Hauptstadt von Peru vorgesehen. Dann soll die Reise der Küste Perus entlang bis nach Chile in die Atacama-Wüste führen. Von da über die Salzseen von Uyuni nach La Paz die wirtschaftliche Hauptstadt von Bolivien. Von La Paz via Titicacasee, Puno nach Cusco ins Zentrum des ehemaligen Inka-Reich. Von Cusco in einer viertägigen Wanderung nach Machu Picchu. Von Cusco wieder zurück nach Lima und mit dem Flugzeug zurück nach Hause.

Gemäss Angaben ist die beste Reisezeit während der Trockenzeit, d.h. von April bis Oktober.

Ich (Ernst) habe diese Reise solo unternommen.

Hier der Reiseplan (das Laden des Dokuments dauert vielleicht ein bisschen): Reiseplan

 

http://www.peru.travel/de/
http://www.chileinfo.de/
http://bolivien.tourismus.de/

 

Zu den Reiseberichten:

 

Von Lima nach San Pedro de Atacama
1.Tag: Ankunft in Lima
2. Tag: Ceviche & Pisco Sour
 3. Tag:  Von Lima nach Huacachina
4. Tag: Reserva National de Paracas & Islas Ballestras
5. Tag: Die Oase Huacachina
6. Tag: Kloster Santa Catalina
7. Tag: Arequipa und Umgebung
8. Tag: 4910 m über Meer
9. Tag: El condór pasa
10. Tag: Nach Chile
11. Tag: Arica
12. Tag: Valle de Luna
13. Tag: Atacama-Wüste

 

Von San Pedro nach La Paz
14. Tag: Zur Laguna Colorada
15. Tag: Weiter durchs Hochland
16. Tag: Salar de Uyuni
17. Tag: La Paz
18. Tag: La Paz II

 

Von La Paz nach Cusco
19. Tag: Zurück nach Peru
20. Tag: Titicacasee, touristisch
21. Tag: Shampoo Chujo
22. Tag: Mit dem Luxuszug Andean Explorer
23. Tag: Ein bisschen Cusco
24. Tag: Inkatrail
25. Tag: Über den Dead Woman-Pass
26. Tag: Nach Puyupatamarka
27. Tag: Zum Machu Picchu
28. Tag: Cusco light
29. Tag: Ende der Reise

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert