Sanski Most & Nationalpark Plitvicka Jezera

24. August 2015

 

DSC02014

Mit Swiss von Zürich nach Zagreb, in die Hauptstadt von Kroatien

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Zagreb

 

 

DSC02106

Mit dem Tram von der Busstation ins Zentrum der Stadt. Es reicht für einen kurzen Besuch

 

 

DSC02024

Platz Tomislava mit Galerie

 

 

DSC02072

 

 

DSC02050

Die Kathedrale

 

 

DSC02087

St. Markus-Kirche

 

 

DSC02111

Mit diesem Büssli geht es in dreieinhalb Stunden von Zagreb nach Prijedor in Bosnien. Da werde ich von Nezi abgeholt und in sein Haus in Sanski Most gebracht

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Sanski_Most

 

 

25. August 15

 

DSC02119

Nezi’s Haus

 

 

DSC02125

Und sein Garten

 

 

DSC02453

Feine Mirabellen

 

 

DSC02115

Erste Amtshandlung am nächsten Tag: Besuch beim Frizerski. Haarschnitt für umgerechnet CHF 4.-

 

 

DSC02117

Viele leerstehende Häuser

 

 

DSC02674_cr

 

DSC02710

Es wird aber auch viel gebaut

 

Die Region von Sanski Most war während des Krieges sehr umkämpft. Machthaber uind Frontverlauf wechselten mehrmals. Viele Gebäude wurden beschädigt.

Während dieser Zeit wanderten viele Bosnier aus, vor allem nach Deutschland (die “Germans”) und kommen nur noch ferienhalber in ihr Heimatland zurück.

Vor dem Krieg wohnten in der Gemeinde Sanski Most 60’000 Menschen. Heute sind die Zahlen umstritten, es leben hier noch zwischen 15’000 und 40’000 Personen

 

DSC02112

Dieses Haus könnte man mit Grundstück für CHF 40’000.- kaufen

 

 

DSC02131

Ehemalige Möbelfabrik. Hier haben vor dem Krieg 3’500 Menschen gearbeitet

 

 

DSC02133

 

 

DSC02135

Quelle der Zdena

 

 

DSC02141

Mit Fischzucht

 

 

DSC02145

Fluss Dabar

 

 

DSC02151

Nochmals der Fluss Dabar, das Wasser trinkbar

 

 

DSC02147

 

 

DSC02150

Die alte Brücke (vorne) ist bei einem Hochwasser in den Fluss gestürzt

 

 

DSC02157

Dabar fliesst in den Fluss Sana

 

 

DSC02163

Pontonbrücke über die Sana

 

 

DSC02159_cr

Ehemalige Mörtelfabrik

 

 

DSC02180_cr_cr

Moschee von Sanski Most. Sie wurde während des Bosnienkrieges zerstört und nachher wieder aufgebaut. Sie hatte ursprünglich nur ein Minarett. Zwei zusätzliche wurden von einen Einheimischen im Andenken an seine gefallenen zwei Söhne gespendet, ein Minarett wurde von Saudiarabien finanziert

 

 

DSC02174_cr

 

 

DSC02176_cr

Wohnhaus des Parteikaders zu Titos Zeiten

 

 

DSC02539_cr

Baden in der Sana

 

 

DSC02527

 

 

DSC02385_cr

Das ehemalige Bahnhofsgebäude aus österreich-ungarischen k. und k. Zeiten

 

 

 

DSC02555_cr

Die Hauptstrasse von Sanski Most wird von 20h00 bis 02h00 zur Fussgängerzone

 

 

DSC02551

Das ehemalige Verwaltungsgebäude der Kohlenförderung Sanski Most

 

Ein bosnischer Witz: Ein Montenegriner ist bei einem Mazedonier zum Mittagessen eingeladen. Es gibt Gulasch. Der Mazedonier: Das ist türkisches Gulasch. Der Montenegriner: Warum türkisch? Der Hund hat “Sultan” geheissen.

 

 

 

 

DSC02189

Besuch im Ferienhaus von Nezi´s Bruder. Ein kleines Paradies in der Nähe des Zusammenflusses von Sana und Sanica

 

 

DSC02204

In der Sana

 

 

DSC02209

Das Thermalbad Ilidza mit 32 Grad warmen Wasser. Der Investor hat die Gebäude noch nicht fertiggestellt

 

 

DSC02211

 

26. August 15

Heute besuchen wir den Nationalpark Plitvicka Jezera mit seinen Seen und Wasserfällen. Er liegt ennet der Grenze auf kroatischer Seite.

 

DSC02219

Während Fahrt über die Berge ist Nebel aufgekommen und es ist kühl (15 Grad)

 

 

DSC02216

Pause im Motel No. 9

 

 

DSC02249

Der Park ist ein UNESCO Weltnaturerbe. Wir besuchen nur den unteren See mit den grössten Wasserfällen

 

 

DSC02251

Beim Parkeingang

 

 

DSC02229

Boote mit Elektroantrieb führen uns an unseren Ausgangspunkt wo unsere Wanderung beginnt

 

 

DSC02248

Das Wasser ist sehr sauber

 

DSC02269

 

 

DSC02277

 

 

DSC02278_cr

 

 

DSC02283

 

 

DSC02333

Nezi rastet

 

 

DSC02333_bearbeitet-1

Und plötzlich ist Winnetou vorbeigeritten…

Viele Winnetou-Filme u.a. mit den Hauptdarstellern Pierre Brice und Lex Barker wurden in den 60er Jahren in Kroatien gedreht. Der Schatz im Silbersee und Winntetou 2. Teil hauptsächlich an den Plitwitzer Seen.

Dazu ist meinem Wanderkollegen Urs eine coole Fotomontage gelungen. Er versetzte Nezi mitten in die Dreharbeiten.

 

 

DSC02309

Die grössten Wasserfälle, Zufluss des Flusses Plitvicka

 

 

DSC02343

 

 

DSC02349

 

 

DSC02352_cr

Cyklämli (für Regula)

 

 

DSC02362

Der Park ist mit Wegen und Stegen gut erschlossen

http://blog.tagesanzeiger.ch/zoom/index.php/67175/siegerbilder-weg/

 

 

DSC02326_cr

 

 

DSC02370_cr

Ein Bus bringt uns am Schluss zum Parkeingang zurück

 

 

DSC02381

Auf der Rückfahrt machen wir einen Halt an der Una

 

 

DSC02378

 

27. August 2015

Heute fahren wir zur Quelle des Flusses Sanica

DSC02400

Aber zuerst gibt es etwas zu essen am Ufer des Flusses

 

 

DSC02392

Sač: Auf dem Holzfeuer geschmortes Kalbfleisch

 

 

DSC02418_cr

Es wird nur auf dem Holzfeuer gekocht

 

 

DSC02427

Die Quelle der Sanica entspringt einem Felsen

 

 

DSC02431

Sanica

 

 

DSC02444_cr

Im Krieg zerstörtes Haus

 

 

 

DSC02447_cr

Bosnische Landschaft

 

 

28. August 2015

 

DSC02566

Freitagsmarkt in Sanski Most

 

 

DSC03078_cr

Paradaiser: Ein Überbleibsel der Habsburger

 

 

DSC02573

Flohmarkt

 

DSC02579

Einkaufen im Konsum. Schliessfächer ohne Schloss: “Hier wird nichts geklaut!”

 

 

DSC02587_cr

Grillabend im Garten. Leben wie Allah in Bosnien

 

 

DSC02613

Nezi mit Vollmond über Lagerfeuer

 

29. August 2015

 

 

DSC02645_cr

Heute gehen wir zum Pilze suchen in die Berge wo sich Wölfe und Bären gute Nacht sagen

 

Wir finden zwar weder Spuren noch einen leibhaftigen Bären

IMG_20140608_091338_cr

Dafür hat Nezi letztes Jahr in dieser Region einen Fussabdruck vom Meister Petz gefunden

Bärenwitz: Zwei Freunde picknicken im Wald. Da kommt ein Bär. Der eine beginnt sofort seine Schuhe anzuziehen. Warum  tust das? Du bist auch mit Schuhen nicht schneller als der Bär! Ich muss nicht schneller als der Bär sein,  nur schneller als du!

 

DSC02625

Pilze: Sehr magere Ausbeute

 

 

DSC02638

Seltsamer See mitten im Karstgebiet

 

 

DSC02642

Rückeroberung der Natur

 

 

DSC02652

 

 

DSC02667

 

 

DSC02663

 

 

 

Video: Am Abend im Städtli: Nezi & Muezzin:

 

 

 

30. August 2015

 

DSC02691

Heute wollen wir in der Sana baden gehen

 

 

DSC02693

 

 

DSC02685_cr

 

 

DSC02709

Wir treffen Freunde von Nezi

 

 

DSC02706_cr

Das Wasser ist eher nass

 

 

DSC02718

Im Fischrestaurant: Ikea bosnian style

 

DSC02721

Im Kaffe Bar Rio Grande: Schweiz in der Beiz

 

 

31. August 2015
DSC02730_cr

Etwas ungewöhnlich für einen Nicht-Balkanier: Lamm am Spiess

 

 

01. September 2015

Heute ist mein letzter Tag in Sanski Most. Es reicht noch für einen kurzen Spaziergang durch den Ort: Häuser anschauen.

Der Zug geht um 12h40 ab Prijedor

 

DSC02747

 

 

DSC02759_cr_g

 

 

DSC02777_cr

 

 

DSC02778_cr

Aldi

 

 

DSC02780

 

 

DSC02785_cr

Bäckerei

 

 

 

DSC02794_cr

 

 

DSC02795

Der Chinese

 

 

DSC02805

 

 

 

 

 

 

One Comment on “Sanski Most & Nationalpark Plitvicka Jezera

  1. Liebe Freunde
    euer Blog ist beeindruckend, wirkt sehr professionell und zeigt diverse Seiten des Landes. Da sind die wunderschönen Fluss- und Seenlandschaften neben den unübersehbaren, trostlosen Wunden des Krieges. aber auch wie das Leben den Widrigkeiten trotz, besser gesagt, die Menschen verstehen es, trotz allem gemütliche und fröhliche Stunden zu verbringen.
    Vielen Dank und : weiter im Text!
    Brigitte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.