Dadestal

26. bis 28. Februar 2015

Wieder ausgehend von Ouarzazate reisen wir durch das Dadestal nach Boumalne

 

DSCN1685a

 

 

 

DSCN1688a

 

 

 

DSCN1691a

Das Dadestal wird auch Route des Kasbashs genannt

 

 

 

DSCN1696a

Hier im Tal lag vor einer Woche noch Schnee, deshalb führt der Dades-Fluss viel Wasser

 

 

 

DSCN1702a

Die höchsten Berge im Atlas sind über 4000m hoch

 

 

 

DSCN1698

Wir können einen Spaziergang durch die Mandelbäume machen

 

 

 

 

DSCN1706a

 

 

 

DSCN1714a

 

 

 

DSCN1718

 

 

 

DSCN1712a

 

 

 

DSCN1734

 

 

 

DSCN1728a

 

 

 

DSCN1742a

 

 

 

DSCN1744a

 

 

 

DSCN1680a

 

 

 

 Dadesschlucht

 

DSCN1868a

Unser Hotel im Kasbah-Stil

 

 

 

DSCN1753a

Am Morgen verabschieden wir uns von Inka und Alex, mit denen wir bereits im Saharasky-Hotel eine sehr angenehme gemeinsame Zeit verbracht hatten

 

 

 

Noch eines der Hotels im Kasbah-Stil. Beschriftung oben in der Berbersprache Tamazirht

 

 

 

DSCN1756a

 

 

 

DSCN1842a

 

 

 

 

DSCN1849

 

 

 

DSCN1812

 

 

 

DSCN1816

 

 

 

DSCN1835

 

 

 

DSCN2912

Unser Mietautöli für sieben Tage

 

 

 

 

DSCN2914a

Ausflugsrestaurant über der Schlucht

 

 

 

DSCN2915

 

 

 

DSCN2918

 

 

 

DSCN2923

 

 

 

DSCN1794

Jetzt haben wir die ultimative Idee für unser neues Badezimmer gefunden

 

 

 

DSCN1792

Also ernsthaft, die Kacheln sind wunderschön, wahrscheinlich Restposten, aber gerade dadurch originell

 

 

 

DSCN1796

.

 

 

 

DSCN1791

Weiterfahrt nach Msemrir (2800m), den Endpunkt unserer Fahrt. Von hier geht es nicht mehr weiter, wegen Schnee und schlechten Strassen. Die Aussicht ist fantastisch

 

 

 

DSCN1784a

 

 

 Rückfahrt von Boumalne nach Ouarzazate

 

DSCN1861a

Boumalne de Dades auf 1586m Höhe

 

 

 

DSCN1940a

Kasbah-Ruinen

 

 

 

DSCN1876a

 

 

 

DSCN1967

 

 

 

DSCN1985a

 

 

 

DSCN1899a

Und nochmals Gärten

 

 

 

DSCN1898

 

 

 

DSCN1919a

Bewässerung

 

 

 

DSCN2934a

Shopping von Mandelöl-, Argan- und Rosenprodukten

 

 

 

DSCN1961a

Die Verkäuferin Fatima freut sich, dass Regula sagt: “Frauen kaufen am besten bei Frauen ein” und umarmt sie gleich (Ernst ist dabei unbeteiligter Zuschauer). Frauen in Marokko arbeiten häufig im Hintergrund und haben kaum Kundenkontakt

 

 

 

DSCN1964a

Wir kaufen ein paar CDs mit Berbermusik und erfahren dabei Interessantes über diese Volksgruppen, deren Musik und politische Bewegung (offenbar wird Kritik am arabisch dominierten Staat geduldet)

 

 

 

Bank mit Bankomat

 Text:  Die ONA oder: Wem gehört Marokko?

 

 

 

DSCN1928a

Im Salon du Thé schauen wir etwas TV – orientalische Prachtsenfaltung

 

 

 

In der Sendung geht es um Drohnen

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.