14. Tag: Zur Laguna Colorada

14. Okt. 2014

 

Die nächsten 3 Tage führen uns durch das Wüstengebiet im südlichsten Teil von Bolivien bis nach Uyuni. Wir starten um sieben Uhr morgens. Ein Kleinbus bringt uns bis zur bolivianischen Grenze.

 

 

Text: Simón Bolivar

 

 

DSCN5649

Wir erreichen die Grenze auf 4500 m

 

 

DSCN5659a

Sauerstoff für die Bedürftigen

 

 

DSCN5651

Von den einfachen Toiletten ist dies sicher die einfachste

 

 

DSCN5656a

Wir wechseln über zu unserem geländegängigen Jeep. Wir werden drei Tage mit ihm unterwegs sein. Unsere Gruppe besteht aus Saori (Japan) , Kitson (Hongkong), Licia (Italien) mit ihrer Mutter Spomenka, unserem Fahrer Max Abraham und mir

 

Die Fahrt geht los:

DSCN5693a

Desierto de Dalí. Sie sehen so aus, als ob sie aus einem Gemälde von Dalí stammten

 

 

DSCN5665

 

 

DSCN5698a

Das erste Wolkenbild (es wird nicht das letzte sein)

 

 

Panoramabild 2

 

 

DSCN5702a

Laguna Blanca

 

 

DSCN5720a

Mit Hotpot auf 4200 m

 

 

DSCN5722

“Der schönste Ort auf Erden” (private Meinung)

 

 

Panoramabild 1

Lagune ohne Namen

 

 

DSCN5764

Geyser de Sol de la Mañana

 

 

DSCN5772a

Boca del Dragon

 

 

DSCN5770

 

 

 

DSCN5767

 

 

 

DSCN5766

 

 

DSCN5759

 

 

 

DSCN5765

 

 

DSCN5777

 

 

DSCN5787b

 

 

Video I:

 

 

Video II:

 

 

Video III:

 

 

 

 

DSCN5780a

Lunch-Buffet

 

 

DSCN5778a

Max muss immer auf uns warten

 

 

DSCN5788

Laguna Colorada

 

 

DSCN5791

Fantastico, estupendo, fenomenal

 

 

DSCN5801a

 

 

DSCN5803

Unsere Unterkunft für uns fünf in Huayllajara. Es gibt kein warmes Wasser und keine Heizung. Der Ort liegt auf gut 3000 m und nachts fällt die Temperatur gegen Null Grad

 

 

DSCN5810a

Die Lagune liegt in der Nähe unserer Unterkunft. Sie ist der Futterplatz vieler Flamingos

 

 

DSCN5814a

 

 

DSCN5834a

James-Flamingos

 

 

 

DSCN5836a

 

 

DSCN5844a

 

 

DSCN5863a

 

 

 

DSCN5868a

 

 

DSCN5877a

 

 

DSCN5895a

 

 

DSCN5915a

Ein seltenes Exemplar mit zwei Köpfen und vier Beinen

 

 

DSCN5926

 

 

DSCN5946a

Lamas gibt es auch in der Gegend

 

 

DSCN5948a

Ein seltenes Exemplar mit zwei Köpfen und acht Beinen

 

 

DSCN5958a

Kennzeichnung um die Herden auseinander zu halten

 

 

 

 

 

2 Comments on “14. Tag: Zur Laguna Colorada

  1. Vielen Dank, dass ich teilhaben darf an deiner Reise.
    Das Besondere ist , wir sind ja gleichzeitig hier und bei dir passiert deine Reise paralell !
    Ich wandere hier in den Bergen und du bist gerade drüben im Hotpot am baden. Einzigartig mit so einem Blog.
    Diese Gysiere sind schon sensationell.
    Grüsse margrit

  2. Hoi Ernst,
    Fantastisch für mich all die vielen Erinnerungen aufblühen zulassen.
    Du hast total schöne Bilder gemacht. Ich berichte nur von der Atacama Wüste, in Uyuni war ich ja nicht.
    Ich staune auch wie du die Bilder jeden Tag noch bearbeitest.
    Die vielen Eindrücke und neue Namen etc.
    Mach weiter so
    Liebe Gruesse Margrit

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.