Casco Viejo

Die Altstadt rund um den Plaza Mayor bewahrt nur noch zu kleinen Teilen seine mittelalterliche Vergangenheit. Die meisten Gebäude wurden während der Habsburgerzeit , d.h. im 17. / 18. Jh, errichtet. Die Altstadt gilt daher als das “Madrid de los Austrias”

DSCN1201

Ein Gewitter kündigt sich an

 

 

DSCN1190 (2)

Und schon geht es nieder

 

 

DSCN1431 (2)

Wetter für Ch & Ch (Chocolate & Churros)

 

DSCN1205

Der Plaza Mayor  diente während Jahrhunderten für Feste, Stierkämpfe und grosse Märkte. Der ganze Platz ist mit Arkaden gesäumt, unter denen sich Geschäfte befinden

 

 

DSCN1208 (2)

Die Statue von Felipe III in der Mitte des Platzes mit den Fresken am Casa de la Panadería. Es gehörte der Bäckerzunft. Diese Gebäude sind die ältesten des Platzes

 

 

DSCN1336 (2)

 

DSCN1225 (2)

.

 

 

DSCN1199 (2)

 

 

DSCN1511 (2)

“Meine Mama machte mich hübsch, reich und berühmt und möglicherweise zum besten Fussballspieler der Welt”

 

 

DSCN1238 (2)

Am Plaza Santa Ana

 

 

DSCN1320 (3)

Am Plaza de la Ópera

 

 

DSCN1465 (2)

Artisten

 

 

DSCN1482 (2)

 

 

DSCN1217 (2)

An der Puerta del Sol gibt es etwas zu erklären

 

 

DSCN1332 (2)

Desigual (spanisch für ‘ungleich’, verschieden’) wurde vom Schweizer Thomas Meyer 1984 auf Ibiza gegründet. Der Hauptsitz des inzwischen Milliardenunternehmens steht in Barcelona

 

 

DSCN1325 (2)

Von der Krise ist nichts zu spüren. Überall wird fleissig eingekauft…

 

 

DSCN1334 (2)

… und in den Restaurants konsumiert.

 

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.