8. Tag: Kibo Hütte – Uhuru Peak- Horombo-Hütte

17. Februar 2008

 

 

HPIM1134

Um Mitternacht geht der Aufstieg los. Es ist sehr kalt und stockdunkel

 

 

 

HPIM1135

Rast bei der Hans-Meyer-Höhle

 

 

 

 

HPIM1138

Nach 5 Stunden Aufstieg erreichen wir vor dem Morgengrauen den Kraterrand

 

 

 

HPIM1139

 

 

 

HPIM1146a

Es ist so kalt, dass das Nasenwasser auf dem Handschuh gefriert

 

 

 

HPIM1150

Aber nun geht die Sonne über dem Mawenzi auf

 

 

 

HPIM1155a

Gletscher

 

 

 

HPIM1156

 

 

 

HPIM1157

Auf dem Kraterrand Richtung höchster Punkt, den Uhuru Peak

 

 

 

HPIM1158

Unter uns das Wolkenmeer

 

 

 

HPIM1159

 

 

 

HPIM1161a

Kersten-Gletscher. Im Hintergrund der Mount Meru (70km entfernt)

 

 

 

HPIM1169_edited_a

Geschafft. Wir sind auf dem höchsten Punkt angekommen. Es ist halb acht Uhr morgens

 

 

 

 

HPIM1166

 

 

 

HPIM1172

 

 

 

HPIM1174

 

 

 

 

HPIM1178

Blick in den Krater

 

 

 

HPIM1181

Nach dem Gipfel machen wir uns sofort wieder an den Abstieg

 

 

 

HPIM1056

Nach über 2000m Abstieg kommen wir nachmittags um drei an der Horombo-Hütte wieder an

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.